Fallstudie: Vihara Dhammacakka Jaya sorgt mit Logitech-Raumlösungen für Sicherheit bei öffentlichen Andachten

ZUM HAUPTINHALT
Pangea temporary hotfixes here
Abbildung einer Person, die eine Videobesprechung am Arbeitsplatz abhält
Logo von Vihara Dhammacakka Jaya

Vihara Dhammacakka Jaya veranstaltet seit vielen Jahren buddhistische Andachten in Jakarta, Indonesien. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1985 zurück und es beherbergt derzeit Bhikkhus der indonesischen Theravada-Gemeinschaft.

BRANCHE

Gemeinnützig

LÖSUNGEN

Rally Plus

STANDORT

Jakarta, Indonesien

ALLIANCE-PARTNER

Zoom

WEBSITE

Übersicht

Vihara Dhammacakka Jaya wurde 1985 eingeweiht und ist der erste Theravada Vihara in Indonesien. Der Vihara dient auch als bildendes, soziales und kulturelles Zentrum. Deshalb mangelte es nie an Besuchern.

Wegen der Pandemie wurden alle Aktivitäten vorübergehend eingestellt. Das hielt den Tempel jedoch nicht davon ab, weiterhin den Menschen zu dienen. Vihara Dhammacakka Jaya setzte auf Innovation und führte Online-Andachten durch, damit die Menschen ihre Religion wie gewohnt ausüben konnten.

Symbol „Pfeil und Ziel“

Herausforderung

Der Vihara erkannte, dass die Videokonferenztechnologie über eine hervorragende Audio- und Videoqualität verfügen musste, um die Online-Andachten immersiv abhalten zu können, da schlechte Audio- und Videoqualität die Andachten mit Sicherheit stören würden.

Symbol „Glühbirne“

Lösung

Vihara Dhammacakka hat sich für Logitech Rally Plus entschieden, um seine Andachten und andere Aktivitäten zu unterstützen.

Die Rally Plus-Kamera bietet 15-fachen Zoom und 4K-Auflösung, wodurch der Raum perfekt erfasst wird und die Menschen das Gefühl haben, als wären sie selbst im Raum.

Logo „Grafik mit Aufwärtstrend“

Ergebnisse

Dank der kristallklaren Audio- und Videoqualität von Logitech Rally Plus können Andachten, Sonntagsschulen und Vesak-Feste feierlich und störungsfrei abgehalten werden, obwohl sie virtuell sind.

Die Videokonferenztechnologie der Logitech-Raumlösungen ermöglichte es dem Vihara, seine Gemeinde während der Pandemie zu unterstützen.

Kundendienst

Kontakt aufnehmen