Fallstudie: Telenet wählt Logitech für eine bessere Verbindung zuhause und im Büro

ZUM HAUPTINHALT
Pangea temporary hotfixes here
Telenet-Logo

BRANCHE

Telekommunikation

LÖSUNGEN

MeetUp

STANDORT

Mechelen, Belgien

SOFTWARE

Microsoft Teams

Übersicht

Telenet ist der größte Breitbandkabelanbieter in Belgien, neben TV und Telefonie. Das Unternehmen fördert ein hybrides Arbeitsmodel, welches seinen 3000+ Mitarbeitern ermöglicht, zu jeder Zeit von zuhause und vom Büro aus zusammenzuarbeiten.

Konferenzräume sind bei Telenet üblicherweise voll ausgebucht, also ist es wichtig, Konferenzen reibungslos, zuverlässig und zeiteffizient beginnen und durchführen zu können. Aus diesem Grund war die Benutzerfreundlichkeit die wichtigste Anforderung, als das Unternehmen nach einer einheitlichen Videokonferenzlösung für das ganze Unternehmen suchte.

Mit der Einfachheit des Plug-and-Play, die es Benutzern ermöglicht, Konferenzen mit ihren eigenen Geräten zu beginnen, stellte sich Logitech MeetUp als genau richtig heraus.

MeetUp liefert Ultra HD 4K Video, hervorragenden Sound, ein All-in-one-Design, das Kabelgewirr minimiert und—das wichtigste für Telenet—MeetUp funktioniert mit vorkonfigurierten Einstellungen.

Symbol „Pfeil und Ziel“

Herausforderung

Büros von Telenet sind ein geschäftiges Umfeld, wo Konferenzräume üblicherweise fortlaufend gebucht werden. Damit alles wie am Schnürchen läuft, brauchen Telenet-Mitarbeiter Videokonferenzfunktionen, die permanent einfach anwendbar sind und professionelle Video- und Soundqualität liefern.

„In den letzten Jahren haben wir einige Optionen getestet“, sagt Ellen Van Damme, Projektkoordinatorin bei Telenet. „Dell Technologies und Logitech waren die benutzerfreundlichsten. Die Plug-and-Play-Funktionalität ist der ausschlaggebende Punkt.“

Glühlampensymbol

Lösung

Logitech MeetUp hat Telenet genau die Lösung angeboten, nach der es suchte. „Wir haben MeetUp in erster Linie wegen der Benutzerfreundlichkeit ausgewählt“, sagt Projektkoordinatorin Ellen Van Damme, „und sekundär wegen der ‚Optik‘, sehr kompakt und schönes Design.“

MeetUp ist Logitechs Premium All-in-one Ultra 4K Konferenzkamera mit verbessertem Ton und einem superweiten diagonalen Sichtfeld von 120°. Das wichtigste für Telenet ist Plug-and-Play per USB und die sofortige Verwendbarkeit.

Logo „Grafik mit Aufwärtstrend“

Ergebnisse

Mit MeetUp können Telenet-Mitarbeiter Videokonferenzen von ihren eigenen Computern aus beginnen und steuern, damit sie genau wissen, wie sie effizient zum Wesentlichen kommen können. Telenet nutzt Microsoft Teams zur internen Zusammenarbeit, MeetUp funktioniert jedoch auch nahtlos mit Partnern oder Kunden, die andere Plattformen verwenden.

Ob in einem Telenet-Konferenzraum, zuhause oder an jedem anderen beliebigen Standort: MeetUp bietet Telenet-Teams und seinen Mitarbeitern durchgehend ein außergewöhnliches Konferenzerlebnis, wo auch immer gearbeitet wird.

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN

Ein Mann beim Rugby-Spiel
User Storys

AFVBy

Lesen Sie, wie AFVBy seine Fähigkeit zur virtuellen Verbindung mit Logitech und Zoom verbessert.
Abbildung: Videokonferenz der Universität Padjadjaran
User Storys

Logitech-Lösungen für Vorlesungsräume an der Universität Padjadjaran (UNPAD)

Die Universität Padjadjaran schafft mit Logitech-Lösungen für Vorlesungsräume eine florierende hybride Lernumgebung.
Personen im Videokonferenzraum
User Storys

HYDRO TASMANIA

Australiens führendes Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien optimiert Remote-Zusammenarbeit mit Logitech.
Konferenzraum mit Videokonferenzausrüstung
User Storys

National Instruments arbeitet mit Logitech Video Solutions zusammen

NI hat sich für die Videokonferenzlösungen von Logitech aufgrund der Benutzerfreundlichkeit, hervorragenden Audio- und Videoqualität und Kompatibilität mit Microsoft Teams entschieden
Suchsymbol

Kategorien durchsuchen:

KONTAKT AUFNEHMEN

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer. Jetzt einkaufen